Home > Sehenswürdigkeiten > Schlösser der Region Stuttgart > Schloss Solitude
Click to view full size image
Kleiner Lustsee, ein zweites
Hallo Klaus, den See kennen wohl die wenigsten Solitudebesucher. Er ist ein wichtiges Ablaichbiotop für Amphibien, nicht nur für Erdkröten. In meiner Kindheit gab es da auch Gelbbauchunken, Bergmolche, Teichmolche, ja sogar Kammolche. Wie die Artenvielfalt jetzt aussieht, weiß ich nicht....wohl eher spärlich
Gruß
Detlef
Ritscha.jpg 05_by-nc-nd_20100221_2520.jpg PICT0074~0.JPG Fg-Schneemann.jpg
Klaus_R.  Report this comment to the administrator [Apr 20, 2010 at 08:23 PM]
Freiwillige Helfer waren gerade dabei den Wildwuchs der Bäume etwas im Zaum zu halten. Von den Herren haben wir auch den Namen des Seeleins bekommen und im Internet nachgesehen. Siehe Link. Muss da mal Fantaschtisch ausgesehen haben. so um 1777 rum. Wenig ist davon geblieben. Leider.
detlef  Report this comment to the administrator [Apr 20, 2010 at 09:07 PM]
Wenn man sich zwischen See und Straße auf die Wiese stellt, kann man noch die Reste ehemaliger Terrassierungen (Erdwälle) erkennen
Klaus_R.  Report this comment to the administrator [Apr 23, 2010 at 12:12 AM]
Stimmt, das habe ich auch vergessen zu erwähnen. Wenn man sich die Karte http://www.schloss-solitude.de/de/schloss-solitude/Plan/242998.html ansieht ist es wirklich Schade dass davon nicht mehr viel erhalten ist.

 



Ranking-Hits